Exkursion in die Synagoge und Raschihaus

Im zweiten Teil des Projektes “Migranten und Geflüchtete setzen Zeichen gegen Antisemitismus“ fand die

Führung durch die Synagoge und das Raschihaus (Jüdisches Museum) statt. 

Die Teilnehmenden erfuhren u.a. über das Leben der jüdischen Bevöllkerung in der NS Zeit in Worms.

Turkuaz e.V. kooperierte mit dem Beirat für Migration und Integration ; “Demokratie leben!” unterstützte das gemeinsame Vorhaben.